masr
Home Aktuelles Mitglieder Vorstand Geschäftsordnung A. Schimmel-Stiftung Studium Fachvereinigungen

Ausschreibung: Forschungspreis der Annemarie-Schimmel-Stiftung für Islamkunde

Die Annemarie-Schimmel-Stiftung für Islamkunde mit Sitz in Bonn vergibt im Jahre 2019 erneut ihren Forschungspreis. Prämiert wird eine hervorragende Forschungsarbeit auf dem Gebiet der Islamwissenschaft. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und wird auf der Arbeitstagung der DMG-Sektion Islamwissenschaft am 3.-5. Oktober 2019 in Hamburg verliehen. Über die Preisverleihung entscheidet der Vorstand der Annemarie-Schimmel-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Sektion. Der Preis kann auch geteilt werden.

Wir bitten um Einreichung von Vorschlägen bis zum 31.05.2019 an eines der beiden Vorstandsmitglieder, Herrn Prof. Dr. Patrick Franke, An der Universität 11, 96047 Bamberg (patrick.franke@uni-bamberg.de) oder Herrn Prof. Dr. Stephan Conermann, Institut für Orient- und Asienwissenschaften Abt. Islamwissenschaft, Regina-Pacis Weg 7, 53113 Bonn (stephan.conermann@uni-bonn.de).

Vorschlagsberechtigt sind Hochschullehrer/innen und alle promovierten Mitglieder der DMG, Vorschläge ausländischer Forschungsarbeiten werden explizit begrüßt. Der Vorschlag muss von einer Begründung (1-2 DIN-A4-Seiten) begleitet sein. Daneben sind auch Selbstbewerbungen möglich. Bei Selbstbewerbungen sind die Forschungsarbeit in elektronischer Form, eine kurze Zusammenfassung der Arbeit und ein tabellarischer Lebenslauf einzureichen. Es werden nur Forschungsarbeiten berücksichtigt, die während der letzten fünf Jahre vor dem Stichtag für die Einreichung von Vorschlägen publiziert wurden. Noch nicht publizierte Dissertationen können berücksichtigt werden, wenn dem Vorschlag bzw. der Bewerbung das Gutachten des Doktorvaters/der Doktormutter und ein weiteres Gutachten beigefügt werden.

 

d

 

Veranstaltungsreihe „Islam und Moderne“ von Prof. Dr. Reinhard Schulze, Facheinheit Religions-wissenschaft, Universität Bayreuth

Im Rahmen der 15. William James-Gastprofessur finden Vorlesungen, Kolloquien und ein Festvortrag zum Thema "Islam und Aufklärung. Eine andere Perspektive auf islamische Moderne“ statt. Anmeldung unter: religion@uni-bayreuth.de

7.-11. Januar 2020

Al Manhal Islamic Studies E-Book Collection

Die Sammlung umfasst 2035 E-Books überwiegend in arabischer Sprache zu den Themen islamische Theologie, islamisches Recht und islamische Geschichte.

Der Nutzerkreis umfasst ausgewählte Hochschulen, Bibliotheken und Forschungseinrichtungen mit nahostwissenschaftlichen Schwerpunkten. Als Angehöriger einer dieser Einrichtungen erhalten Sie einen direkten Zugriff ohne spezielles Login.

QALAM

Email-Liste zum interdisziplinären Informationsaustausch zwischen all denjenigen Wissenschaftlern, die sich in ihrer Forschung mit dem Islam beschäftigen

MENALIB

Digitale Materialien und Informationen sowie Digitalisate zum Nahen Osten, Nordafrika und den Islamwissenschaften im Allgemeinen


Copyright © 2019 DMG-Sektion Islamwissenschaft design